2 Gedanken zu „VW T5 Motorschaden“

  1. Guten Tag!

    Vielen Dank für diese Seite! Ich bin ebenfalls betroffen! Mein T5 ist aus 2014. Keine Kulanz durch VW. Ursache ist der fehlkonstruierte AGR Kühler. Dieser wurde von VW ab 2015 modifiziert. Nun Teilenummer mit D am Ende. Die AGR Kühler mit den Buchstaben A, B oder C am Ende dürfen nach Weisung von VW durch die Werkstätten seitdem nicht mehr verbaut werden. VW hat seine Fehlkonstruktion also erkannt, läßt betroffene Kunden aber im Regen stehen. Das bei einem Fahrzeug, welches preislich über allen Mitbewerbern liegt. Nicht mal Kunden mit geringerer Laufleistung und ohne bisher aufgetretenen Motorschaden wird der AGR Kühler im Rahmen der Kulanz getauscht. Weitere Kunden mit Motorschäden werden billigend in Kauf genommen. Volkswagen – Da weiß man, was man hat…

  2. Guten Tag,
    leider ist unser Sohn mit seinem „Traumwagen“ T5 mit dem 2 l Biturbodiesel auch betroffen.
    Kapitaler Motorschaden bei der Urlaubsheimfahrt.
    Voraussichtliche Ursache: AGR-Kühler, dessen Konstruktions- und Materialfehler zur Zerstörung des Motors führt und das bei einer Laufleistung von ca. 90 000 km !!!
    Der VW- Händler lehnt bisher jegliche Gewährleistung ab, obwohl das FZ stets bei VW gewartet wurde!!!!
    Auch der Hersteller “ Volkswagen“ lässt wohl seine Kunden im Stich, obwohl Material- und Konstruktionsfehler nachweislich bei diesem Motor vorliegen.
    Man fühlt sich regelrecht betrogen und das beim größten Automobilhersteller!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*